Freitag, 8. Juli 2016

Erschließung Tag 7/8

... oder die Baustraße.

Seit mehreren Tagen wartet wir nun auf ein bestelltes Y- Stück welches auf das Druckrohr passt. Angeblich soll dieses immer gleich am nächsten Tag sein. Tja bisher Fehlanzeige. Neuste Aussage: Montag! Wir sind gespannt. Diese Stück behindert gerade alle Arbeiten, denn gestern waren die Stadtwerke da und haben unser Stromkabel gelegt. Also ist quasi alles fertig- nur dieses Y-Stück fehlt. Naja, so hat unser Tiefbauer mit den Vorbereitungen für die Baustraße begonnen.
erstmal ausheben
und dann wieder schichtweise auffüllen
Bei der Gelegenheit wurde unser Kranstellplatz bzw. unserer späterer PKW Stellplatz sowie das Fundament für unser Gartenhäuschen vorbereitet.

Und damit es nicht langweilig wird, gab es immer wieder Diskussionen um die nun einstandenen Höhen. Es wurde sich überhaupft nicht an den Lageplan gehalten. Und das obwohl dieser von Anfang vorlag. Um das dann auszugleichen, wollte es sich unser Tiefbauer leicht machen und weniger Schotter aufbringen. Aber nicht mit Robert. Denn er war so schlau und hat die Tiefen der Leitungen vermessen. Damit alles frostfrei liegt, muss das jetzt schon bleiben. Ich bin gespannt wie es dann aussieht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten